Meta Navigation

  • Ihr Warenkorb
    Im Warenkorb befinden sich keine Produkte
    Monatlich (CHF)
    Einmalig (CHF)
    Total (inkl. MwSt.)
  • 🔎

    Globale Suche

    Häufig gesucht

Mobile Anleitungen

    
Zurück zu Erste Schritte

Richten Sie Ihr Handy für das Internet ein

Sie brauchen die Internetverbindung für viele Funktionen Ihres Handys, z.B. für die Nutzung des Browsers, das Senden und Empfangen von E-Mails und die App-Installation. Sie können das Internet nutzen, sobald Sie Ihre SIM eingesetzt haben. Sollte dem nicht so sein, können wir ein Internet-Setup an Ihr Handy senden, oder Sie können das Internet manuell auf Ihrem Handy einrichten.

Schritt 1 von 27

Streichen Sie auf dem Display von der oberen Kante des Handys nach unten.

Schritt 2 von 27

Drücken Sie das Symbol für Einstellungen.

Schritt 3 von 27

Drücken Sie Netzwerk & Internet.

Schritt 4 von 27

Drücken Sie Mobilfunknetz.

Schritt 5 von 27

Drücken Sie Erweitert.

Schritt 6 von 27

Drücken Sie Zugangspunkte (APNs).

Schritt 7 von 27

Drücken Sie das Symbol für eine neue Datenverbindung.

Schritt 8 von 27

Drücken Sie Name.

Schritt 9 von 27

Geben Sie Swisscom Services ein und drücken Sie OK.

Schritt 10 von 27

Drücken Sie APN.

Schritt 11 von 27

Geben Sie gprs.swisscom.ch ein und drücken Sie OK.

Schritt 12 von 27

Drücken Sie Proxy.

Schritt 13 von 27

Geben Sie 192.168.210.1 ein und drücken Sie OK.

Schritt 14 von 27

Drücken Sie Port.

Schritt 15 von 27

Geben Sie 8080 ein und drücken Sie OK.

Schritt 16 von 27

Drücken Sie MCC.

Schritt 17 von 27

Geben Sie 228 ein und drücken Sie OK.

Schritt 18 von 27

Drücken Sie MNC.

Schritt 19 von 27

Geben Sie 01 ein und drücken Sie OK.

Schritt 20 von 27

Drücken Sie Authentifizierungstyp.

Schritt 21 von 27

Drücken Sie Keiner.

Schritt 22 von 27

Drücken Sie APN-Typ.

Schritt 23 von 27

Geben Sie default ein und drücken Sie OK.

Schritt 24 von 27

Drücken Sie das Menü-Symbol.

Schritt 25 von 27

Drücken Sie Speichern.

Schritt 26 von 27

Drücken Sie das Feld neben der Datenverbindung, sodass es ausgefüllt ist.

Schritt 27 von 27

Drücken Sie die Home-Taste, um den Vorgang zu beenden und zum Home-Display zurückzukehren.

1. Finden Sie den Menüpunkt "Zugangspunkte (APNs)"

Streichen Sie auf dem Display von der oberen Kante des Handys nach unten.
Drücken Sie das Symbol für Einstellungen.
Drücken Sie Netzwerk & Internet.
Drücken Sie Mobilfunknetz.
Drücken Sie Erweitert.
Drücken Sie Zugangspunkte (APNs).

2. Erstellen Sie eine neue Datenverbindung

Drücken Sie das Symbol für eine neue Datenverbindung.

3. Geben Sie einen Namen für die Datenverbindung ein

Drücken Sie Name.
Geben Sie Swisscom Services ein und drücken Sie OK.

4. Geben Sie den APN ein

Drücken Sie APN.
Geben Sie gprs.swisscom.ch ein und drücken Sie OK.

5. Geben Sie die IP-Adresse ein

Drücken Sie Proxy.
Geben Sie 192.168.210.1 ein und drücken Sie OK.

6. Geben Sie die Portnummer ein

Drücken Sie Port.
Geben Sie 8080 ein und drücken Sie OK.

7. Geben Sie den Länder-Code ein

Drücken Sie MCC.
Geben Sie 228 ein und drücken Sie OK.

8. Geben Sie den Netzcode ein

Drücken Sie MNC.
Geben Sie 01 ein und drücken Sie OK.

9. Wählen Sie die Authentifizierung

Drücken Sie Authentifizierungstyp.
Drücken Sie Keiner.

10. Wählen Sie den APN-Typ

Drücken Sie APN-Typ.
Geben Sie default ein und drücken Sie OK.

11. Speichern Sie die Datenverbindung und richten sie ein

Drücken Sie das Menü-Symbol.
Drücken Sie Speichern.
Drücken Sie das Feld neben der Datenverbindung, sodass es ausgefüllt ist.

12. Kehren Sie zum Home-Display zurück

Drücken Sie die Home-Taste, um den Vorgang zu beenden und zum Home-Display zurückzukehren.